Anfertigung Wickelring Silber mit einer Tahiti-Perle

Als Goldschmiede fertigen wir ständig neue Schmuckstücke. Sei es auf Kundenwunsch oder für unser Atelier im Goldschmiedehaus. Selten haben Schmuckinteressenten die Möglichkeit die einzelnen Entstehungsphasen eines Schmuckstückes mitzuverfolgen. Aus diesem Grund werden wir im Goldschmiedehaus-Blog immer wieder Bildreportagen zu einer Schmuckanfertigung posten.

Eine Kundin hatte beim Besuch im Goldschmiedehaus einen Wickelring mit weißer Perle gesehen und wollte genau so einen Wickelring, jedoch aus Silber mit einer anthrazitfarbenen Tahitiperle, angefertigt haben.

Also machen wir uns an die Arbeit:

  • Wir nehmen  Silbergranulat, schmelzen dieses ein, bis es flüssig ist und gießen es in den Gusskanal um einen Silberstab zu erhalten.

1-silber-rohmaterial-schmelzen

  • Nachdem das Silber im Gusskanal ausgehärtet ist, entnehmen wir es und erhitzen es wieder um den Silberstab geschmeidiger und das Silber homogener zu machen.
  • Der Silberstab wird in unserer Runddraht-Walze immer weiter gewalzt, bis er den gewünschten Durchmesser erreicht hat.
  • Anschließend wird die Ringschiene gewickelt.
  • Für die spätere Befestigung der Perle wird ein Gewinde in die gewickelte Ringschiene geschnitten und die Ringschiene geschmirgelt und versäubert.
  • In die Perle wird ein Loch gebohrt um sie auf der Ringschiene zu befestigen und der Ring wird fertig gearbeitet und poliert.
  • Der Ring ist fertig und kann in die Ausstellung

wickelring-silber-mit-tahitiperle

  • ……jetzt müssen nur die Hände wieder sauber werden 🙂

14-goldschmiedin_nichts-fur-jemanden-der-sich-nicht-die-finger-dreckig-machen-will

Wer Schmuckliebhaber ist und sich für unsere Arbeit sowie Trends rund um den Schmuck interessiert, sollte den Goldschmiedehaus-Blog abonnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s