Schmuckumarbeitung Ring mit Saphir + Brillanten

Häufig liegen Schmuckstücke ungetragen in der Schublade.  Das ist sehr schade und muss auch nicht unbedingt sein. Mit dem kostbaren Edelmetall oder auch den Edelsteinen hat man ja bereits einen großen Kostenfaktor für ein neues Schmuckstück in Besitz.

Hier nun ein Beispiel, wie wir für eine Kundin einen alten Goldring mit Saphir und kleinen Brillanten umgearbeitet haben.

  • Der Ringkopf aus Gold mit dem eingefassten Saphir und Brillanten wurde von der Ringschiene getrennt. Uns war wichtig den Ringkopf in seinem Originalzustand zu erhalten und diesen als Basis für den neuen, modernen Ring zu verwenden.

1-goldring-alt-mit-smaragd-und-brillanten

  • gleichzeitig fertigten wir einen extrem massiven Ring aus Silber, auf den wir den Ringkopf des alten Rings aufsetzen werden.

2-breite-ringschiene-silber-und-alter-ringkopf-aus-gold-mit-smaragd-und-brillis

  • Der Ringkopf wird der neuen Ringschiene angepasst, mit Draht fixiert und dann aufgelötet.

3-goldener-ringkopf-auf-silberring-mit-draht-fixiert

4-ringkopf-wird-auf-ringschiene-angelotet

  • Der neue Ring ist nun fast fertig.

5-fertiger-neuer-ring-vor-dem-versaubern-und-reinigen-und-polieren

  • Noch etwas versäubern, reinigen und polieren…. fertig ist der neue beeindruckende Ring, welcher sicher erst einmal nicht in der Schublade landen wird 😉 …… oder seit Ihr anderer Meinung ?

7-silberring-mit-gelbgoldfassung-smaragd-brillis

6-silberring-mit-gelbgoldfassung-smaragd-brillis

Die Schmuckumarbeitung: Ring Silber mit Goldfassung Saphir & Brillanten

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Besuchen Sie uns mit Ihren alten ungetragenen Schmuckstücken. Wir finden sicher eine Möglichkeit aus diesen wertvollen Materialen zeitgemäßen Schmuck, passend zu Ihrem Geschmack umzuarbeiten.

Mehr Infos auch unter:

http://www.goldschmiedehaus.de/service/umarbeitungen/index.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s